TEACCH

TEACCH steht für „Treatment and education of autistic and related communication handicapped children“;
zu deutsch: Therapie und pädagogische Förderung für autistische und in ähnlicher Weise kommunikationsbehinderte Kinder”.


„TEACCH...

...ist ein ganzheitlicher pädagogisch-therapeutischer Ansatz. Er berücksichtigt die  Besonderheiten von Menschen mit Autismus und stellt deren individuelles  Lern- und Entwicklungsverhalten in den Vordergrund.

Das Material ist sehr strukturiert und anschaulich.
Dadurch können die Schülerinnen und Schüler selbstständig arbeiten.

Das pädagogische Konzept berücksichtigt die mit Autismus typischerweise verbundenen Schwierigkeiten beim Lernen und Handeln. Als autismusspezifische Pädagogik basiert die pädagogische Praxis auf individuell erforderlicher Strukturierung und visueller Gestaltung des Umfeldes, um Orientierung zu bieten und ein Verstehen, Lernen und Handeln zu erleichtern.
(Quelle: www.kleinewege.de)

Im schuleigenen Teacch-Raum, der reizarm eingerichtet und klar strukturiert ist, befinden sich eine Vielzahl von Arbeitskästen, so dass die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert werden können.


Quelle:

Gebärde der Woche

Diese Woche:
"Winter"

mehr Informationen

 

Quelle:

Ein typischer Tag

Wie verläuft ein Tag in unserer Schule?

mehr Informationen

Quelle:

Das F├Ârderzentrum

Unterstützungsangebote in der inklusiven Schule

mehr Informationen

Quelle:

Sch├╝ler*innenseiten

Seiten für
Schülerinnen und Schüler.

zu der Schüler*innenseite

Schule am Moortief

Am Moortief 12
26506 Norden
Thomas Janssen (Schulleiter)
Ilse Wiesner (stellv. Schulleiterin)

Kontakt

Sekretariat
Telefon: +49 4931 93810
verwaltung@sgb-norden.de

Rechtliches

©
Schule am Moortief

ImpressumDatenschutz

Wir verwenden teilweise Bilder zur Illustration:
METACOM Symbole © Annette Kitzinger